Anlässlich des 7. Karate-Nachmittags gaben die Mitglieder der Abteilung den zahlreich erschienenen Zuschauern Einblicke in die Kampfsportart.

Gleich zu Beginn demonstrierten die Karate-Tiger (ab 5 Jahren) stolz die ersten erlernten Grundtechniken. Danach zeigten Jugendliche und Erwachsenen Kampftechniken und Katas (Form eines Kampfes gegen imaginäre Gegner nach genau festgelegten Bewegungsabläufen). Fortgeschrittenere Karatekas führten den Zuschauern neben Kombinationstechniken noch Selbstverteidigungstechniken vor. Es fand auch in diesem Jahr wieder ein Kata-Wettkampf unter realen Wettkampfbedingungen statt.
Viele sportliche Spiele, bei denen sich auch das Publikum beteiligen durfte, sorgten zwischen den Darbietungen für Abwechslung.

Menü schließen